Zur IGA nach Berlin: Schweben übern Blütenmeer

Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Müller Reisen
  • Betreuung und Service während der Busreise
  • 3 x Ü/Frühstücksbuffet in einem 4 Sterne Hotel
  • 2 x Abendessen ( 3 Gang-Menü ) im Hotel
  • 1 x Abendessen ( 3 Gang-Menü ) in einem Alt-Berliner Restaurant
  • 1 x Stadtrundfahrt
  • 1 x kurze Führung Hackesche Höfe
  • 1 x geführter Rundgang durch den Prinzessinnernpark
  • 1 x Eintrittskarte IGA Berlin
  • 1 x Eintritt/Führung Schloss Charlottenburg
  • 1 x Stadtführung Friedrichshain
  • Reiseleitung

Zur IGA nach Berlin: Schweben übern Blütenmeer

Beschreibung

Was wäre Berlin ohne seine grünen Oasen! Die Park- und Gartenanlagen, die Stadtplätze und Grünzüge in unterschiedlichen Größen und aus allen Zeitepochen prägen das Bild dieser Metropole. Im östlichsten Stadtteil, inmitten einer großen Plattenbausiedlung dreht sich hier alles um grüne Stadträume und Kultur. Genießen das andere Berlin zur IGA unter dem Motto "Ein MEHR aus Farben" zu einem erlebnisreichen und überraschenden Festival schönster internationaler Gartenkunst und grüner urbaner Lebenskultur ein. 186 Tage lang dreht sich auf 104 Hektar Fläche und bei mehr als 5.000 Veranstaltungen alles um zeitgemäße Gartenkunst und Landschaftsgestaltung, Naturerlebnisse, grüne Stadträume und Lebenskultur in unterschiedlichster Dimension und Gestalt.

1. Tag

Unsere Anreise erfolgt vorbei an Leipzig und Potsdam nach Berlin. Am Ku`damm werden wir schon von unserem Reiseleiter erwartet und beginnen gleich mit dem ersten Teil der Stadtrundfahrt. Wir kommen über den Potsdamer Platz durch die historische Mitte, das preußische Berlin „ Unter den Linden „ und zum Brandenburger Tor. Hier sehen wir unter anderem das Regierungsgebäude mit seiner Kuppel. Danach fahren wir weiter in unser Hotel. Zimmerverteilung, Abendessen.

2. Tag

Nach dem Frühstück beginnen wir den Tag im Prinzessinnen Garten. Die soziale und ökologische urbare Landwirtschaft im Stadtteil Kreuzberg weist heute mehr als 500 verschiedene Gemüse- und Kräutersorten auf. In einem geführten Rundgang durch den lebendigen Nutzgarten erfahren Sie mehr zur Herstellung lokaler Lebensmittel. Mit den ersten Natureindrücken geht es von hier weiter zur Internationalen Landesgartenschau: Landschaftsarchitekten, Garten und Landschaftsgestalter, Kunst und Kulturschaffende haben diesen Ort in ein Gartenlabor der Zukunft umgewandelt. Von Balkonien bis zum Wassergarten, vom Gemüsebeet bis zur urbaren Farm, vom Stadtwald zu einer neuen Gartenstadt – hier sehen Sie alles zum Thema „ urbanes Grün „ . Am Abend Rückfahrt zu unserem Hotel, Abendessen, Freizeit.

3. Tag

Heute steht Stadtgeschichte & Besuch beim alten Fritz auf unserem Programm. Nach dem Frühstück wandeln Sie auf einer Tour durch 150 Jahre Berlin-Geschichte. Im Stadtteil Friedrichshain besuchen Sie das Denkmal „ Drei-Bezirks-Ecke „, wo einst die Berliner Mauer verlief und der Märchenbrunnen zu sehn ist. Berlins größtes Baudenkmal mit UNESCO Status, die Karl-Marx-Allee, beendet diesen Rundgang. Anschließend fahren wir zum Schloss Charlottenburg, die größte, bedeutenste Hohenzollern Residenz in Berlin. Nach einer Führung durch das alte Schloss und dem prächtigen Barockgarten, genießen Sie freie Zeit in der Stadt. Mit unserem Reiseleiter gehen Sie dann auf eine kurze Führung durch die Hackeschen Höfe. Zum Abschluss des heutigen Tages, laden wir Sie zu einer deftigen deutschen Hausmannskost in ein Alt-Berliner Restaurant ein. Danach Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag

Nach diesen erlebnisreichen Tagen treten wir die Heimreise an.

160920_logoleiste_1000px